top of page

Weil ich liebe, was ich tue...

Aktualisiert: 23. März 2023



Ich liebe meine Arbeit mit den Kindern, ihren Familien, und auch mit den anderen Erwachsenen und Jugendlichen...In Wahrheit ist es gar nicht wie Arbeit, es ist viel mehr...Es ist ein Ruf der mich dort hingeführt hat und mich immer weiter und weiter führt und leitet..Es ist eines der vielen Dinge wofür ich hierher gekommen bin auf die Erde...Wofür es sich für mich jeden Tag so sehr lohnt aufzustehen, auch an den Tagen, wo ich mich am liebsten unter meine Bettdecke verkriechen würde und nie mehr rauskommen möchte...Ich möchte hier auf Planet Erde einen Unterschied machen, Kindern eine Stimme geben, mich inspirieren lassen von der Verspieltheit und Abenteuerlust...Ich liebe es das Strahlen in den Augen der Kinder zu sehen, die Freude und Lust am Entdecken und Experimentieren zu begleiten...Beobachterin zu sein wie sie Schritt für Schritt, Moment für Moment die Welt entdecken...Ich liebe es, für eine gewisse Zeit, einzutauchen in eine andere Welt, in neue Sichtweisen, in verschiedene Möglichkeiten der Lebens- und der Alltagsgestaltung...Ich bin unendlich dankbar für all die Eltern, Jugendlichen, Familien, Kindern - den Menschen die mir ihr Vertrauen schenken und mich eintauchen lassen in ihre Welt und mich ein Stück mitnehmen...Die mir ihre Türe in ihre Welt öffnen und mir erlauben näher zu kommen und zu beobachten, um gemeinsam weitere Türen zu entdecken und zu öffnen...Ich will einen Unterschied machen hier auf Planet Erde...Ich will vorleben und aufzeigen, dass es so viele unterschiedliche Möglichkeiten der Alltagsgestaltung und Lebensformen gibt, wie es Menschen gibt...Das wir hier auf Planet Erde genügend Platz haben für alle Menschen, auch für jene die scheinbar nicht ins System passen, die scheinbar komisch sind, einfach anders, nicht zuordenbar, die sich in Wahrheit ihre Wildheit und ihre Natur nicht nehmen haben lassen...Was für eine Inspiration diese Menschen nur sind...Es gibt unzählige verschiedene Möglichkeiten und Herangehensweisen mit Herausforderungen umzugehen, mit der Gestaltung des Lebens, mit den Höhen und Tiefen...Es macht mich nachdenklich, und treibt mich zugleich noch mehr an weiterzumachen, wenn ich Menschen sehe, die aufgrund von Verhaltensweisen und "Auffälligkeiten" in Schubladen und Diagnosen gesteckt werden....Wo die Würde und der wahre Kern der einzelnen Person gar nicht mehr wahrgenommen wird, sondern nur noch das Verhalten das sie/er zeigt...Die Arbeit mit den "kleinen" und "grossen" Erdenbewohnern lässt mich sehr demütig werden...Es berührt mich zu sehen welche Fähigkeiten und Potentiale in jeden einzelnen von uns stecken, wenn man eine Ebene tiefer blickt, hinter die Eigenschaften und Verhaltensweisen die unser Gegenüber auf den ersten Blick an der Oberfläche zeigt...Wenn man den Menschen nach den "Möglichkeiten ihrer/seiner Entfaltung" sieht und begegnet...Das sind nur einige Aspekte für die es sich für mich lohnt jeden Tag aufzustehen - um eine Erde mitzugestalten, die sich jeden Tag aufs Neue wandeln und entfalten darf - für dich, für mich, für uns als gesamte Menschenfamilie...

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page